MALEREI

AKTUELLE | GEPLANTE AUSSTELLUNGEN

Künstler gegen Tihange, Haus der Städteregion Aachen

20. März – 27. April 2018
Haus der Städteregion Aachen, Zollernstr. 10, 52070 Aachen

Vernissage: Dienstag, 20. März 2018 um 17 Uhr

Öffnungszeiten: montags - freitags 7 - 19 Uhr

Menschenbilder Teil 1, KunstForumEifel, Gemünd

11. März – 26. Mai 2018
KunstForumEifel, Dreiborner Str. 22, 53937 Schleiden-Gemünd

Vernissage: Sonntag, 11. März 2018 um 15 Uhr

Öffnungszeiten: freitags - sonntags 13 - 18 Uhr

ARCHIV

BBK Jahresausstellung 2017

1. Dezember 2017 – 29. Dezember 2017
Aachen Arkaden, Trierer Straße 1, 52078 Aachen 1. Etage

Vernissage: 1. Dezember 2017 um 18:30 Uhr
Einführung: Alexandra Simon-Tönges, Kunsthistorikerin

Öffnungszeiten: dienstags - samstags 13 - 19 Uhr

Bilder für über’s Sofa 2017, KunstForumEifel, Gemünd

10. Dezember 2017 – 4. Februar 2018
KunstForumEifel, Dreiborner Str. 22, 53937 Schleiden Gemünd

Vernissage: Sonntag, 10. Dezember 2017 um 15 Uhr

Öffnungszeiten: freitags - sonntags 13 - 18 Uhr

animalis - Tierportrais

2. September - 2. Oktober 2017
Kulturwerk Aachen e. v., Trierer Str. 1 - Aachen Arkaden (1. Etage)
Vernissage: 2. September 2017 um 18:30 Uhr
Begrüßung: Dr. Bernd Schartmann
Einführung: Dr. Dirk Tölke
Öffnungszeiten: Montag - Samstag 13 - 19 Uhr

Von Dürers Feldhase über Anton Braiths Schafe und Rinder bis Franz Marcs blaue Pferde: Seit der Renaissance gehören Tierdarstellungen wie Porträts zum festen Repertoire der gegenständlichen Malerei. Und auch in der zeitgenössischen Kunst hat das Tier nichts von seiner Faszination verloren - im Gegenteil: Zeigen sich angefangen von der zivilisationskritischen Naturmystifizierung an alle möglichen Sehnsüchte und Projektionen des Menschen zum Tier. Die Ausstellung „ANIMALIS“ von Edith Bachmann präsentiert einen Querschnitt ihrer Werke, die sich auf ganz individuelle Weise mit dem Thema Tier beschäftigen. Das Spektrum reicht dabei von der Vorzeichnung einer Tierherde, einzelner Tierstudien bis hin zu vollendeten Tierportraits- oder Herden. Die Ausstellung spiegelt auf eindrückliche aber auch urwüchsige Weise die Vielfalt der künstlerischen Ansätze von Edith Bachmann wieder. Die Leidenschaft und die Verbundenheit der Malerin zu Tieren, werden bei einen Rundgang durch die Ausstellung überdeutlich.

schwarzweiß

15. September - 11. Oktober 2017
gypsilon Software GmbH, Pascalstr. 71, 52076 Aachen
Vernissage: 15. September 2017 um 17 Uhr
Begrüßung: Dr. Werner Glasmacher
Einführung: Gerda Zuleger-Mertens
Öffnungszeiten: Montag - Freitag 8 - 17 Uhr

Eifeler Ateliertage ETA

Tage der ofenen Ateliers:
am Sa, 16. und So, 17. öffne ich mein Atelier jeweils von 12 - 18 Uhr

Gruppenausstellung: 3. - 23. September 2017
im KunstForumEifel, Dreiborner Straße 22, 53937 Schleiden-Gemünd
Vernissage: Sonntag, 3. September um 15 Uhr
Öfnungszeiten: freitags, samstags + sonntags von 13-18 Uhr

VERSPIELT

Sa, 23. und So, 24. September 2017 jeweils von 11 - 18 Uhr
Nadelfabrik, Reichsweg 30, 52068 Aachen
Station 40 der Aachener Kunstroute 2017

Ein überraschender, die Erwartungshaltung unterlaufender Umgang mit Material, etwas Spielerisches, Doppeldeutiges, Augenzwinkerndes und Unterhaltsames aber doch Tiefsinniges zeichnet die Arbeiten von Edith Bachmann (Malerei) und Peter Sußner (Skulpturen) aus. Die Künstler sind gedankenreich, mehrdeutig und beeindrucken uns aufs Schönste. Der Betrachter kann seiner Wahrnehmung nicht mehr ganz trauen. Wer also nach der "tieferen Mehrdeutigkeit" sucht, findet es in dieser Ausstellung. „VERSPIELT“ in allen Facetten der Kunst.

6. - 8. Oktober 2017 - HERBST-KUNSTAUSSTELLUNG in der ehem. Abteikirche Zisterzienserinnenkloster St. Jöris, Am Klosterhof, 52249 Eschweiler

6. Oktober 2017 - KALEIDOSKOP DER SINNE, ProArte Kunstförderkreis Niederrhein e.V. - Euskirchen
13. Oktober 2017 - KALEIDOSKOP DER SINNE, ProArte Kunstförderkreis Niederrhein e.V. - Würselen, Rathaus

Artconnection Aachen 2017


Vom 21. bis zum 23. April 2017 bieten 40 regionale und internationale Künstler insgesamt 360 Kunstwerke zu einem Festpreis von je 210,00 Euro in der Aula Carolina an. Ein Drittel der Erlöse wird an das Zentrum für Kinder-, Jugend- und Familienhilfe Maria im Tann gespendet.

Bilder für über’s Sofa 2016, KunstForumEifel, Gemünd


9. Dezember 2016 bis 26. März 2017
IMPRESSUM